Neues Zuhause für Island gesucht!

«Island» aus meinem I-Wurf sucht ein neues Zuhause. Seine Besitzerin kann «Island» aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gerecht werden und sucht daher für den tollen Rüden einen neuen Platz bei (Aussie)-erfahrenen Leuten. 

Ein paar Worte über «Island» von seiner Besitzerin: 

Island ist ein sensibler und fordernder Hund, der auf menschliche Befindlichkeiten und Aussenreize schon mal hektisch und laut reagieren kann. Deshalb ist es wichtig, ihn ruhig und souverän durch den Alltag zu führen, damit er sich nicht zuständig fühlt und nicht überfordert ist. Die Impulskontrolle und Frustrationstoleranz müssen immer wieder trainiert werden.

Island ist ein gut sozialisierter und erzogener Rüde. Er ist verträglich mit Artgenossen und freundlich zu erwachsenen Menschen. Kinder ist er nicht gewohnt und auch den Umgang mit anderen Haustieren kennt er noch nicht. Ein strukturierter Alltag gibt ihm Sicherheit.

Aussie-Typisch ist er sehr intelligent, lernt schnell und liebt jegliche Art von körperlicher Bewegung sowie geistiger Beschäftigung. Streicheleinheiten geniesst er in entspannter Umgebung.

In den eigenen vier Wänden ist Island ein ruhiger Hausgenosse, ausser wenn es an der Türe klingelt.

Das Alleinsein kennt er kaum und wenn, nur für kurze Zeit. Die Boxe kennt er, zu Hause wird diese aber fast nicht mehr benötigt. Anders beim Autofahren, hier ist er immer in der Boxe und kann ruhig im Auto warten. Tierarztbesuche sind kein Problem für ihn.

Interessenten an Island dürfen sich gerne bei mir melden. Die Umplatzierung eilt nicht, es muss für Island und den neuen Besitzer stimmen. Bitte melden Sie sich nur, wenn Sie Hundeerfahrung haben, ev. sogar schon einen Aussie hatten. 

Steckbrief:
Name
Geschlecht
Geburtsdatum
Farbe
Grösse
Gewicht
Rute
Gesundheit


Island of my Heart of Calypso Dream
Rüde, chemisch kastriert
04.02.2015
red w
56 cm
29 kg
lang, Knickrute (keine Beeinträchtigung)
Schilddrüsenunterfunktion, bekommt Forthyron